Konsularische Sprechstunde

Sie benötigen eine konsularische Bescheinigung zur Eröffnung eines Sperrkontos, eine beglaubigte Fotokopie o.ä.? Dann können Sie an folgenden Tagen ohne Termin in der konsularischen Sprechstunde vorsprechen:

- montags, donnerstags von 14.00-14.30 Uhr

- dienstags, freitags von 09.00-09.30 Uhr

Bitte beachten Sie: Gebühren werden in Euro erhoben, sind jedoch in Manat zu zahlen. Die Zahlung der Gebühren hat in bar bei Antragstellung zu erfolgen.

Hinweise zur Eröffnung eines Sperrkontos bei der Deutschen Bank finden Sie hier [pdf, 244.84k]

Benötigen Sie eine Unterschriftsbeglaubigung, beachten Sie bitte, dass diese in der Regel auf Grund des deutsch-sowjetischen Konsularvertrags für aserbaidschanische Staatsangehörige durch die Botschaft nicht vorgenommen werden kann. Ausnahmen sind Genehmigungserklärungen für Grundstückskaufverträge und Anmeldungen zum Handelsregister. Es empfiehlt sich, vor einer persönlichen Vorsprache Kontakt per Email aufzunehmen. Bitte übersenden Sie dazu den zu genehmigenden Vertrag an folgende Emailadresse: baku%27%diplo%27%de,rk-1

Benötigen Sie eine Echtheitsbestätigung für deutsche oder aserbaidschanische Dokumente, beachten Sie bitte, dass diese durch die Botschaft nicht vorgenommen werden kann. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.baku.diplo.de/Vertretung/baku/de/04/Urkunden/Urkunden__S.html