Willkommen in Aserbaidschan

Baku

Die Republik Aserbaidschan liegt im Südkaukasus und hat eine östlich gelegene Küstenlinie von 800 Km am Kaspischen Meer. Aserbaidschan grenzt im Süden an den Iran und die Türkei, im Norden an Russland und Georgien und im Westen an Armenien.

Baku, die Hauptstadt Aserbaidschans hat über 2 Mio. Einwohner und liegt am Ufer des Kaspischen Meeres. Das Klima ist sonnig und trocken mit gelegentlich aufkommenden orkanartigen Winden. In den Wintermonaten (Dezember bis Februar) können die Temperaturen kaum unter den Gefrierpunkt absinken. Im Sommer, besonders in den Monaten Juli und August, sind Temperaturen von über 40 Grad Celsius keine Seltenheit. Regen ist im Sommer kaum zu erwarten Gusar OIK Bild vergrößern (© Khalida Taghizade)

Die Altstadt liegt im Zentrum Bakus und ist gleichzeitig eine Festungsanlage. Im Jahr 2000 wurde der Teil innerhalb der Festungsmauern zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt. Die meisten Mauern und Türme, die nach der russischen Eroberung 1806 verstärkt wurden, stehen seit persischer Zeit. Dieses Viertel ist geprägt durch die vielen verzweigten, engen Straßen und alte Häuser. Weltberühmt sind der Palast der Khane von Schirwan, die Karawansereien, der Jungfrauenturm aus dem 11. Jahrhundert, die Bäder und die Djuma Moschee Gabala, Aserbaidschan Bild vergrößern (© Khalida Taghizade)

Aserbaidschan hat eine Fläche von 86.600 Quadratkilometern, von denen 5.500 Quadratkilometer die Autonome Republik Nachitschewan einnimmt. Die Republik Aserbaidschan hat nach offiziellen Angaben beinahe 10 Millionen Einwohner. Staats- und Amtssprache ist seit Ende der Sowjetunion ausschließlich die Aserbaidschanische Sprache, die zu den Turksprachen und große Ähnlichkeiten zur türkischen Sprache aufweist. Seit Dezember 1992 wird aserbaidschanisch - in Anlehnung an das Türkische - in lateinischer Schrift geschrieben, zuvor war das kyrillische Alphabet in Benutzung Bakuer Boulevard Bild vergrößern (© Alex Cheban)

Staatsoberhaupt ist der Präsident, der in geheimer, allgemeiner Wahl für die Periode von fünf Jahren gewählt wird. Das Amt des Staatspräsidenten hat Ilham Aliyev, Sohn des zuvor verstorbenen Staatspräsidenten Heydar Aliyev, inne. Er gehört der regierenden Partei Yeni Azerbaycan (dt. Neues Aserbaidschan) an.

Die Währung Aserbaidschans heißt Manat. In den letzten Jahren entspricht der Umrechnungskurs von Manat zu Euro ungefähr 1 zu 1.

Willkommen in Aserbaidschan

Gusar

Einreise und Aufenthalt in Aserbaidschan, Ausreise

Familie am Flughafen

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zu den Einreise-, Ausreise- und Aufenthaltsbestimmung für Aserbaidschan und weitere nützliche Hinweise für Ihre Reise.

Ankunft in Baku: Vom Flughafen in die Stadt

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie vom Flughafen in die Stadt kommen: