Präsident Aserbaidschans in Berlin

Herzlich willkommen auf der Homepage der Deutschen Botschaft Baku

Hier können Sie wichtige Informationen zu den deutsch-aserbaidschanischen Beziehungen, Visafragen, Kultur- und Sozialprojekten der Botschaft sowie den deutschen Institutionen in Aserbaidschan finden.

Deutschland und Aserbaidschan

Energiewende-Konferenz März 2015

Energiewendedialog in Berlin am 26. und 27. März 2015

Erstmals veranstalten die deutsche Bundesregierung sowie der Bundesverband Erneuerbare Energien zusammen mit seinen Spartenverbänden die Energiewendekonferenz „Berlin Energy Transition Dialogue 2015 – towards a global Energiewende“.

Richard von Weizsäcker

Zum Tod von Richard von Weizsäcker

Deutschland trauert um Richard von Weizsäcker. Um einen Menschen, einen Politiker und einen Staatsmann, der für das Ansehen Deutschlands in der Welt Großes geleistet hat. Seine Rede zum 40. Jahrestag...

Präsident Aserbaidschans in Berlin

Präsident Aserbaidschans in Berlin

"Partner von wachsender Bedeutung"

Die Bundesregierung befürwortet den Ausbau des südlichen Gaskorridors von Aserbaidschan in die EU. Das erklärte Bundeskanzlerin Merkel nach einem Treffen mit dem aserbaidschanischen Präsidenten Alijew. Neben wirtschafts- und außenpolitischen Fragen waren auch die Menschenrechte Thema. Mehr hier lesen.

Bergkarabach-Konflikt im Fokus: Die Minsk-Co Chairs im Gespräch mit Staatssekretär Steinlein in Berlin

Stephan Steinlein, Staatssekretär im Auswärtigen Amt, traf am 12. Dezember mit den Ko-Vorsitzenden der OSZE-Minsk-Gruppe zur Lösung des Bergkarabach-Konflikts, Pierre Andrieu (Frankreich), Igor Popov ...

Start des Projekts zur UNterstützung der Civil Service Commission von GIZ und UNDP

Start des Projekts zur Unterstützung der Civil Service Commission von GIZ und UNDP

Die deutsche GIZ führt im Auftrag der EU-Delegation und gemeinsam mit UNDP ein Projekt durch, um mit der Civil Service Commission unter dem Präsidenten ein neues Schulungskonzept und Trainingsprogramm für Mitarbeiter aserbaidschanischer Ministerien zu entwickeln. Ziel ist es, den öffentlichen Dienst Aserbaidschans besser mit EU-Standards vertraut zu machen und die Kooperation zwischen Aserbaidschan und der EU zu stärken.

DAYAQ! Der Name ist Konzept.

Botschafterin Heidrun Tempel lud gestern 40 Kommunalpolitikerinnen des DAYAQ Netzwerk in die Residenz ein. DAYAQ heißt übersetzt „Unterstützung“  und der Name ist Konzept:  in Mentoringpaaren helfen s...

Gedenkwoche zum 100. Jahrestag des Beginns des 1. Weltkriegs

Vor 100 Jahren begann der 1. Weltkrieg, die Jahrhundertkatastrophe Europas. Heute sind die Gegner von damals enge Partner und gute Nachbarn. Mit einer Reihe von Veranstaltungen wollen die Botschaften der Bundesrepublik Deutschland und Frankreichs gemeinsam an den Beginn des 1. Weltkriegs vor 100 Jahren erinnern.

Husum/Nordfriesland: Seebrücke in Schobüll

Deutschland genießt weltweit den besten Ruf

Deutschland holt sich nach sechs Jahren erneut den ersten Platz in der Gesamtwertung des Nation Brands Index.

„Fit for Partnership mit Germany“

Rund 100 Alumnis des deutsch-azerbaidschanischen Managerfortbildungsprogramms trafen sich heute zum Thema „Fit for Partnership mit Germany“ im Businesscenter in Baku. Botschafterin Heidrun Tempel und ...

Außenminister Steinmeier zu Besuch in Baku

Außenminister Steinmeier zu Besuch in Baku

Am 22. und 23. Oktober besuchte Außenminister Steinmeier Aserbaidschan und Armenien. Im Fokus der Reise standen die bilateralen Beziehungen, aktuelle internationale Konflikte sowie die Annäherung der beiden Staaten an die EU. Er traf in Baku mit Staatspräsident Ilham Aliyev, Außenminister Elmar Mammadyarov sowie mit Vertretern von Zivilgesellschaft und Wirtschaft zusammen. Detaillierte Informationen zum Besuch finden Sie hier .

Ausschreibungen, Wettbewerbe und Seminare

Ausschreibung: Marion Gräfin Dönhoff Journalistenstipendium 2015

Durch das Marion Gräfin Dönhoff Journalistenstipendium erhalten Journalisten aus Aserbaidschan und anderen osteuropäischen Staaten die Gelegenheit, sich für einen zweimonatigen Arbeitsaufenthalt in Deutschland zu bewerben. Voraussetzung sind gute Deutschkenntnisse. Der Bewerbungsfrist ist 15. April 2015.

Schüler im Klassenzimmer

Stipendienangebot für Schüler

Auch 2015 können wieder Stipendien des Pädagogischen Austauschdienstes für aserbaidschanische Schüler/innen im Alter von 15 bis 17 Jahren vergeben werden. Bewerbungsschluss ist der 06. März 2015, 15.00 Uhr

Ludwig van Beethoven

6. International Telekom Beethoven Competition Bonn (ITBCB)

Vom 4. bis 12. Dezember 2015 findet die International Telekom Beethoven Competition Bonn 2015 statt. Bei diesem Wettbewerb haben junge professionelle Pianisten zwischen 18 und 32 Jahren aus allen Nationen die Chance, sich zu präsentieren und internationale Anerkennung zu erlangen.

Deutscher Akademischer Austausch Dienst

DAAD-Sommerschule

Vom 8. bis 13. Juni 2015 bietet die Initiative "Perspektive Osteuropa" der Uni Passau eine DAAD-Sommerschule an - Thema diesmal: "Schwarzmeerregion: Drehscheibe für Politik, Wirtschaft und Kultur". Eingeladen sind DAAD-Alumni und Alumni anderer Stipendienwerke, die inzwischen nach Aserbaidschan zurück gekehrt sind. Alle Informationen findet Ihr unter www.uni-passau.de/perspektive-osteuropa

Stand "Schulen: Partner der Zukunft"

14. Internationale Sommerschule „Muslims in the West“

Vom 9. bis 22. August 2015 wird die Sommerschule der Universität Erfurt "Muslims in the West" zum 14. Mal stattfinden. Hierbei handelt es sich um ein vom DAAD gefördertes Projekt, organisiert vom Lehrstuhl für Islamwissenschaft an der Universität Erfurt. Die Summer School bringt jedes Jahr junge Wissenschaftler mit meist muslimischem Hintergrund aus der ganzen Welt und Studenten der Universität Erfurt zusammen, um sich gemeinsam mit dem Leben von Muslimen in Europa zu beschäftigen und sich über die verschiedenen Kulturen hinweg auszutauschen. Einzelheiten zur Bewerbung finden Sie in dem untenstehenden Einladungsschreiben und auf der Website der Universität .

8. Bakuer Malereiwettbewerb „Deutschland mit den Augen eines Künstlers gesehen“

Zum 8. Mal ruft die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland Künstler aus Aserbaidschan auf, ihren Blick auf Deutschland in einem Bild zu verewigen. Beiträge können bis zum 31. März 2015 in der Botschaft eingereicht werden. Der Wettbewerb ist eine gemeinsame Veranstaltung der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland, der Staatlichen Aserbaidschanischen Akademie für Malerei, der Standard Insurance Versicherung, der AG Bank, der  Kunstgalerie “Qiz-Qalasi” und der Galerie Berlin-Baku.

Copernicus

Copernicus Stipendium zum Studieren in Deutschland

Copernicus ist eine studentische Initiative, die jedes Semester etwa 8-10 Stipendien an mittel- und osteuropaeische sowie zentralasiatische Studentinnen und Studenten (inklusive der Staaten der ehemal...

Visa - Viza - Визы

Visa - Viza - Визы

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Botschafterin Heidrun Tempel

Botschafterin Heidrun Tempel

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Sicher reisen - mit der App des Auswärtigen Amts

Sicher Reisen

Die App des Auswärtigen Amts. Der Name ist Programm. Das Auswärtige Amt hat für Sie die nötigen Informationen für eine sichere und möglichst reibungslose Auslandsreise in einer Anwendung zusammengefasst.

Arbeit, Ausbildung und Studium in Deutschland

Studierende mit Laptop

Sie möchten in Deutschland leben und arbeiten ? Deutschland bietet Fachkräften gute Perspektiven...